Montag, 7. Januar 2013

Es weihnachtete...

So, im Dezember war ich nun also außerordentlich schweigsam - dafür gibts ne ganze Menge Gründe, der Ausschlaggebendste war wohl irgendwie doch, dass Weihnachten war, so viele Dinge zu tun und irgendwie doch so wenig Zeit, aber das ist euch allen wohl auch nicht so ganz anders gegangen...
Das ist nun allerdings auch der Grund, warum es im Januar nun ein wenig mehr wird, ich hab ja durchaus ein bisschen was nachzuholen...

In diesem Eintrag soll es nun also erstmal um mein tatsächlich aktuellstes Nähprojekt gehen: Henrys Adventskalender - hat mich ziemlich viel Zeit und Nerven gekostet, aber er liebt ihn sehr...
Ich weiß, nun ist Weihnachten schon vorbei und es dauert ein bisschen, bis er wieder herauskommen darf (die Weihnachtssachen sind nämlich am Wochenende alle eingemottet worden), aber ich dachte, vielleicht freut ihr euch ja auch trotzdem noch drüber...

Also erstmal gab es 24 Beutel, also 24x die selbe Arbeit, das ging noch recht flott...


dann hatte ich leider viel zu dicken Filz, aber danach gings, unten Schlaufen dran und oben Platz um eine Leiste einzuschieben...
Sorry da war auch noch ein Kinderpatschefinger auf der Linse, deswegen ist es nicht überall ganz scharf. 

Fertig geworden bin ich dann tatsächlich erst am 1. - das Ausschneiden und dann das Aufnähen der Applis hat dann doch noch ganz schön viel Zeit in Anspruch genommen (und bevor der Kalender nächstes Jahr wieder an die Wand kommt, muss ich auch leider noch ein bisschen herumverbessern, aber joa...)
Also hier das, was dabei herausgekommen ist: 

und ein paar Detailaufnahmen:



Ich hoffe, dass der Kalender euch ein bisschen gefällt, ich zeig ihn einfach im Dezember nochmal, wenn ich dran rum verbessert hab...
Morgen bekommt ihr noch mehr zu lesen, ich hab was nachzuholen, he he... 



Kommentare:

  1. Wow, der ist wirklich wunderschön geworden, man sieht dass unheimlich viel Liebe und Mühe drin steckt!

    Liebe Grüße,

    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der ist ja süß geworden!! <3
    Lg,
    Josy

    AntwortenLöschen
  3. Der ist richtig schön geworden und sollte unbedingt nochmal in der Vorweihnachtszeit gezeigt werden.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen